Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Unser Direktkanditat für die Bundestagswahl

DIE LINKE Darmstadt und Darmstadt-Dieburg stellen Fırat Turğut-Wenzel als Direktkandidaten für den Wahlkreis 186 für die Bundestagswahl 2021 auf. Fırat Turğut-Wenzel ist seit vielen Jahren politisch aktiv. So ist er seit 2015 Mitglied der Partei DIE LINKE und seit vielen Jahren in der kurdischen Bewegung aktiv, so auch im Vorstand von NavDem Darmstadt e.V. Ebenso engagiert sich er sich in der Darmstädter Klimagerechtigkeitsbewegung und ist gewähltes Mitglied des Ausländerbeirats.

Fırat Turğut-Wenzel bei seiner Vorstellung in der Wahlversammlung: „Ich möchte Menschen für unsere Ideen begeistern. Ich stehe ein für eine effektive und gerechte Coronahilfe für Selbstständige, Niedrig- und Normalverdiener*innen, für die Wiedervergesellschaftung von gesellschaftsrelevanter Infrastruktur wie z.B. des Gesundheitssystems. Für mich gehören die soziale und die ökologische Frage untrennbar zusammen. Wir können der Klimakatastrophe nur in einem gemeinsamen Kampf und mit internationaler Solidarität begegnen.“

Nach dem stetig steigenden Verteidigungsetat der Bundesrepublik gefragt, antwortet Fırat Turğut-Wenzel: „Ich wurde aus meiner Heimat, dem türkisch besetztem Kurdistan von deutschen Panzern vertrieben. Ich werde mich immer für Abrüstung und gegen Waffenexporte einsetzen. Mit dem Tod darf kein Profit gemacht werden.“

Lisa Hofmann, Mitglied des Sprecher*innen-Rates DIE LINKE: „In den anstehenden Bundestagswahlkampf werden wir gemeinsam unsere Kernthemen einbringen. Wir werden für gerechte Wege aus der Coronakrise und der Klimakrise kämpfen. Wir werden für gerechte Löhne und gute Arbeit kämpfen. Wir werden zeigen, dass die Lösung nur antikapitalistisch sein kann und der weit überwiegende Teil der globalen Krisen in einem rein profitorientierten Wirtschafts- und Gesellschaftssystem liegt. Wir werden weiterhin Kämpfe verbinden. In den Parlamenten und auf der Straße. Wir freuen uns sehr, mit Fırat den Wahlkampf zu bestreiten.“


Grundsatzpapier zur Gültigkeit von Grund- und Freiheitsrechten

Für ein solidarisches Miteinander

Rettet den Bürgerpark !

DIE LINKE. Darmstadt unterstützt die Bürgerinitiative Pro Bürgerpark, bitte schaut auf der Seite vorbei und unterschreibt das Bürgerbegehren: