Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Landesparteitag und Wahl der hessischen Kandidat:innen zur Bundestagswahl

Am Samstag waren wir mit sechs Delegierten auf dem Landesparteitag der DIE LINKE. Hessen unterwegs. Im Zentrum stand dabei die Verabschiedung des Leitantrags, der unsere Weichen für die kommende Bundestagswahl und den dringend erforderlichen sozialökologischen Umbau stellt. Außerdem wurde der Landesvorstand neu gewählt. Weiterlesen


Unser Direktkanditat für die Bundestagswahl

DIE LINKE Darmstadt und Darmstadt-Dieburg stellen Fırat Turğut-Wenzel als Direktkandidaten für den Wahlkreis 186 für die Bundestagswahl 2021 auf. Fırat Turğut-Wenzel ist seit vielen Jahren politisch aktiv. So ist er seit 2015 Mitglied der Partei DIE LINKE und seit vielen Jahren in der kurdischen Bewegung aktiv, so auch im Vorstand von NavDem... Weiterlesen


Darmstädter Linksfraktion wählt neuen Fraktionsvorstand und will einen Politikwechsel für die Stadt

Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die neugewählte Darmstädter Linksfraktion Karl-Heinz Böck erneut zum Vorsitzenden gewählt. Komplettiert wird der Fraktionsvorstand durch Martina Hübscher-Paul als Stellvertreterin. In die Anstehenden Sondierungsgespräche geht DIE LINKE. mit dem Anspruch auf einen Politikwechsel hin zu einer sozial-ökologischen... Weiterlesen


Kommunalwahl - Endgültiges Ergebnis

Die Wahl ist mittlerweile fertig ausgezählt. Wir haben rund 0,6 % hinzugewonnen und sind erstmals viertstärkste Kraft in Darmstadt. Erfreulich ist auch, dass die Blaubraunen mehr als die Hälfte ihrer Sitze verloren haben. Möglich war unser gutes Ergebnis unter den schweren Coronabedingungen, nur durch den engagierten Einsatz unserer Mitglieder und... Weiterlesen


Kommunalwahl – DIE LINKE geht gestärkt in die kommenden Auseinandersetzungen

Bei der Kommunalwahl in Darmstadt erhielt DIE LINKE nach vorläufigen Ergebnissen rund 7 Prozent. Dazu erklärt Martina Hübscher-Paul (parteilos), Spitzenkandidatin der Partei DIE LINKE. Darmstadt zur Kommunalwahl: „Dieses Ergebnis stimmt uns recht froh. Mit ca. 7 Prozent liegen wir leicht über dem Ergebnis der Kommunalwahl von 2016. Unser Ziel war... Weiterlesen


Unterwegs für ein solidarisches Darmstadt

Am Samstag waren wir mit Unterstützung des gesundheitspolitischen Sprechers der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Achim Kessler in der Stadt unterwegs. Im Zentrum standen unsere Vorstellungen von einem solidarischen, gut ausfinanzierten und öffentlichen Gesundheitssystem. Am Sonntag haben wir dann die Stadt ein wenig verschönert und bunter zu... Weiterlesen


Mit Abstand für den Nulltarif

Mit unserem Nulltarif-Bus waren wir heute in Darmstadt für einen gut ausgebauten und günstigen Nahverkehr für alle unterwegs. Weiterlesen


Listenaufstellung zur Kommunalwahl

Unter Einhaltung strengster Corona-Hygieneregelungen haben wir heute unsere Kandidat:innen zur Kommunalwahl aufgestellt. Unser aktueller Fraktionsvorsitzender Karl-Heinz Böck und die DGB-Kreisvorsitzende Martina Hübscher-Paul führen unsere Liste als Spitzenkandidat:innen an. Weiterlesen


Privatisierung gefährdet ihre Gesundheit!

Zusammen mit dem gesundheitspolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Achim Kessler und dem Vizepräsidenten des Hessischen Landtags, Ulrich Wilken, waren wir gestern unterwegs, um für ein solidarisches Gesundheitssystem zu werben. Wir brauchen ein gut ausfinanziertes Gesundheitssystem in öffentlicher Hand. Weiterlesen


Aktion zum Tag der Pflege

Jede und jeder von uns kann pflegebedürftig werden, auch, aber nicht nur durch das Corona-Virus. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es in der Bundesrepublik Deutschland nicht ausreichend Pflegekräfte. Und was ist, wenn diesen die Kraft ausgeht? Weiterlesen

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.

Grundsatzpapier zur Gültigkeit von Grund- und Freiheitsrechten

Für ein solidarisches Miteinander

Rettet den Bürgerpark !

DIE LINKE. Darmstadt unterstützt die Bürgerinitiative Pro Bürgerpark, bitte schaut auf der Seite vorbei und unterschreibt das Bürgerbegehren: